Kostenlos Logo erstellen Wie Du ein professionelles Logo kostenlos erstellst

Du möchtest endlich deinen Blog an den Start bringen aber hast Dir noch kein Logo erstellt? Dein eigenes Logo zu erstellen ist enorm wichtig und darf nicht vergessen werden. Wie wichtig es ist wird am Beispiel einiger großer Marken klar. Siehst Du irgendwo auf der Welt ein goldgelbes „M“, musst Du nicht lange überlegen welche Fast Food Kette Du dort findest. Trägt dein Freund Schuhe mit 3 Streifen an der Seite, dann weißt du genau welche Sportfirma dahinter steht. Ein Apfel mit einer kleinen Bissstelle in der rechten Ecke macht Dir direkt klar, von welcher Marke ein technische Gerät ist. Du verstehst den Ansatz, dass ein Logo auch ohne den Namen funktionieren kann. Ein Logo in dieser Dimension bekannt zu machen, sodass es auch ohne Namen wiedererkannt wird braucht viel Zeit und Geld. Als Blogger der noch in den Startlöchern steht, wirst du wahrscheinlich nicht die Mittel haben um dein Logo direkt so zu pushen. Darum geben wir Dir am Ende des Artikels noch einen Tipp, wie und wo Du Dein kostenloses Logo erstellen kannst. Ziehe in Betracht dein Logo in einem Zusammenhang mit Deinem Blog-Namen zu stellen. Nehmen wir die Logos dieser drei Blogger als Beispiel. Masha Sedgwick benutzt ein symmetrisch illustriertes M. Es ziert die Startseite ihres Blogs und ist gleichzeitig der Button um auf die Startseite zu gelangen. Ihre Leser werden also immer wieder dieses schwarz-weiß gestaltete M sehen. Sandra Ebert von Black Palms verwendet auf ihrem Blog lediglich den Schriftzug als Logo. Die Palmen finden sich aber in Ihrer Schmuck-Kollektion wieder und machen so leicht erkennbar zu wem der Schmuck gehört. Der italienische Blogger Mario Di Vaio hat seinen Namen verwendet und sich so selber zur Brand gemacht. Die Gestaltung seines Logos mit seinen drei Buchstaben „MDV“ erinnern an ein Sigel. Gehen wir in diesem Beitrag davon aus, dass auch Du bereits einen Blog-Namen gefunden hast. Ohne einen Namen musst Du dir noch keine Gedanken machen, wie das dazugehörige Bild aussehen soll. Dein eigenes Logo ist dein einzigartiges Aushängeschild, durch das Deine Leser visuell an dich erinnert werden. Du hast drei verschiedene Möglichkeiten für ein Logo. eine Typografie, das heißt es besteht nur aus Schrift eine Illustration, das heißt eines das ein Symbol einbindet das zeigt, was Du machst eine abstrakte nicht bereits existierende Form, wie etwa der Nike „Swoosh“ Erstelle verschiedene Skizzen um dir visuell zu helfen ein passendes Wortbild zu gestalten. Eine abstrakte Form durchzusetzen wird am Anfang schwer sein, wie oben erwähnt gelingt es großen Firmen mit einem großen Startkapital. Als Blogger kommen daher eher die typografisch gesetzten Logos und oder Illustrationen in Frage. Bindest du etwa ein Tier, einen Ort oder etwas anderes spezielles in deinem Blognamen ein, dann versuche dieses auch optisch abzubilden. Recherchiere, was deine Blog-Mitbewerber als Logo verwenden. 

 

Kannst Du Dich mit Deinem erstellten Logo von ihnen abheben? Unterscheiden sich Eure Logos oder könnte es zu Verwechslungen kommen? Was sind die Hauptthemen in deinem Blog? Wird Durch dein Logo klar, worüber du berichtest? Hast Du Dich entschieden, Dein Logo mit Farbe zu schmücken? Bedenke dabei nicht mehr als 3 verschiedene Farben zu wählen. Darüber hinaus denke an kommende Investitionen wie Visitenkartendruck- hierbei müssen mehr als 3 Farben extra bezahlt werden. Diese Kosten kannst Du Dir sparen. Zeitgleich machen mehrere Farben ein Logo unruhig. Verfolge mit deinem Logo nicht irgendwelche aktuellen Trends, die in Deiner Blogbranche gerade Trend sind. Du möchtest ja auch auf lange Frist mit Deinem Logo zufrieden sein. Bist Du mit deinem Logo und Deinem Namen auf der sicheren Seite? Achte darauf keine Urheberrechte zu verletzten. Unser exklusiver Tipp für Dich um dein Logo kostenlos zu erstellen: Nutze den kostenlosen Zugang von Canva um dein Logo ganz allein zu erstellen. Auf dieser Seite kannst Du verschiedene Designs auswählen und Deiner Kreativität freien Lauf lassen.

Sichere Dir jetzt Dein GRATIS-EBOOK !

Ebookneu

5 SCHRITTE, MIT DENEN DU GARANTIERT EIN ERFOLGREICHER BLOGGER WIRST

Und Dein Leben veränderst

✓ Worauf es auf deinem Blog wirklich ankommt

Wie du automatisch tausende von neuen Lesern gewinnst

✓ Wie du kostenlose Produkte von großen Firmen erhältst 

▼ ▼ JETZT EMAIL EINTRAGEN UND GRATIS PDF ERHALTEN▼ ▼ 

Deine Daten sind zu 100% sicher!